Montag, 25. Januar 2010

Der Müßiggang...



...ist nun vorüber. Ab dem morgigen Tage heißt es wieder, fleißig sein.

Es ist eisig da draussen und ich habe schon kleine Eisblumen am äußeren Fenster. Jedoch kommen Sonnenstrahlen übers Dach geflogen, um dem langen Darben versehen mit all dem Grau am Himmel, ein ersehntes Ende zu bereiten.

Gleich gibts noch eine Ladung Lehrbuchstoff und dazu einen herrlichen Marzipancapuccino und French Toast.

Auf ein baldiges Wiederlesen.

Die J.

Kommentare:

Dotti hat gesagt…

Für deine ganzen lieben Worte sei dir an dieser Stelle einmal gedankt, liebe Leserin.

Alles Liebe, Dotti

Tagwort//Tagbild hat gesagt…

Jippie jippie tralalla mein erster Kommentar ist da. Ich freu mich, wie ein kleines Kind!

Die Nelke, im übrigen, hat eine Geschichte und ich konnte noch nicht exakt herausfinden, warum sie im Osten derart beliebt war. Symbol der Arbeiterklasse..sagt man ja. Jedenfalls war sie in den 50er-60er Jahren im damaligen Westdeutschland eine der beliebtesten Blumen und wurde in den Jahrzehnten folgend, als spießige Blume und Symbol des Wirtschafswunders abgetan. Derzeit scheint sie eine Art Wiederauferstehung zu feiern. Du liegst also mit deinem Geschmack genau richtig!

Soviel dazu...