Mittwoch, 3. März 2010

Manche Wege...

führen ins Nichts!

Die meisten jedoch, geben eine Menge her, um neue Erkentnisse zu
gewinnen, Dinge neu zu betrachten oder wieder einmal festzustellen, dass
man richtig ist.
Ich möchte jetzt gern Geruhsamkeit, mein Schlafdefizit ist weiter
angewachsen und ich muss deswegen noch einmal kurz jammern. Bald
jedoch schon steht das Wochenende vor der Tuer, ich darf ausschlafen,
Dresden besuchen, ausgehen, wohlverdient frühstücken, den Gedanken
freien Lauf lassen und wie der Herzensmann es ausdrücken
würde...etwas herumschnorcheln!

So ja

J

Keine Kommentare: