Dienstag, 20. April 2010

An einem gewöhnlichen Mittwochmorgen...

in einem kleinen gewöhnlichen Städtchen fand ich folgendes "Wandbild".
Ich lass das jetzt mal so stehen. Überdenkenswert ist es allemal. Im
Moment denke ich, man kann das Ernsthafte auch mit Augenzwinkern
versehen, um nicht in lächerlicher Überernsthaftigkeit zu versinken.

Guten Abend aus dem Nest!

1 Kommentar:

Miri hat gesagt…

"Moment denke ich, man kann das Ernsthafte auch mit Augenzwinkern versehen, um nicht in lächerlicher Überernsthaftigkeit zu versinken." --> seh ich auch so.