Dienstag, 18. Mai 2010

What I made this evenening...

Heute hatte ich Abendessenbesuch und den unwiderstehlichen Drang nach
rosa Cupcakes. Et voila...Gaumenschmaus und Kalorienbombe...Herrlich
noch schnell einen hinterher.
Nachti!

1 Kommentar:

Miri hat gesagt…

In meinem Kopf geht alles rund im Moment. Aber ich versuch mal deine Buchfrage zu beantworten. Aaaaaalso, es geht um... ich bin unfassbar schlecht im Bücher zusammenfassen ohne alles zu verraten, aber... naja. Miles ist der Ich-Erzähler und neu im Internat, wo die Geschichte spielt. Dort lernt er u.a. Alaska kennen, die ihn fasziniert und in die er natürlich verliebt ist, auch wenn ihre, ich nenne es mal "psychische Unbeständigkeit" irritierend ist. Mit ihrer Clique (Gott, ich hasse das Wort) rauchen und saufen sie dann ein bisschen zu viel für's prüde Amerika (ah, ja, Sex gab's auch!), wo das Buch eine riiiiesen Diskussion ausgelöst hat und natürlich aus einigen Schulbibliotheken verbannt werden musste... Äh... Ja, ich könnte besser zusammenfassen, aber dann verrat ich alles und das is auch blöd. Ich hab das Buch an 2 Bahnfahr-Tagendurchgelesen und bin froh, dass ich meine Internat-Roman-Aversion, Schuld daran sind Hanni und Nanni, überwunden habe.