Dienstag, 24. August 2010

Und ganz plötzlich

öffnete sich der Vorhang mit einem leisen Rauschen und ein Raunen ging
durch alle Reihen, weil es die Bühne betrat. Erwartungsfroh und breit
lächelnd, stockt die Stimme, bleibt im Halse um dann in Stakkato all
das Zurechtgelegte loszuwerden. Es dreht sich um und geht ab. Was dann
folgt, ist erst recht zweitrangig und keiner Silbe wert!
Her mit dem Schnaps des Vergessens.

1 Kommentar:

Stéphanie hat gesagt…

Fabulous pictures !