Sonntag, 31. Oktober 2010

Hätt ich es hier... // If I had this...

...würde ich es tragen // ... in my wardrobe, I would love to wear it for today




Viele kennen das weitverbreitete Phänomen des Gedlbeutel in dem wesentlich weniger Platz ist, als in der schier unbegrenzbaren Wunschtüte. Wenn ich die Stadt durchstreife, sehe ich nur allzu häufig Dinge, welche eigentlich ganz dringend in mein trautes Heim oder in meinen Kleiderschrank einziehen sollten. Da dies natürlich nicht immer geht, habe ich mir angewöhnt, an Tagen mit etwas mehr freier Zeit das Netz zu durchstöbern und zusammen zu stellen, was ich an diesem Tage besonders mag. Kann ich dann zwar immer noch nicht alles erwerben, befriedigt jedoch ein Stück weit und bleibt dann als Erinnerung für Zeiten der Geldflut.

Das hier ist das Ergebnis für heute.

My pocket has much less space, than I have wishes. Sometimes I think they are illimitable. If I go through town I often see so much things that should have to be at my house, my wardrobe, in my life. If I have enough time I browse through the virtual world and compile all the things that I like especially for this day. Certainly I´m not able to buy all these thing, but this pleased a little and stays in my head for times with the flood of money.

This is the result for today.











RING , BASKENMÜTZE , MANTEL , SCHUHE , STRUMPFHOSEN , PLISSEEROCK , BLUSE

Kommentare:

Stéphanie hat gesagt…

I adore everything !

Svenja hat gesagt…

sehr hübsch, besonders die schuhe!