Sonntag, 25. September 2011

Vor dem Regen ist nach dem Regen***

Liebe Dotti,
Dein zu verlosender Franzosennerz erfreut mein Aug und Herz und soll mich in Zukunft durch alle regenreichen Tage tragen ob per pedes oder mit dem Drahtesel. Ich habe zum Schlechtwetterbericht derzeit etwas weniger beizutragen, denn wie schon die Zeit gestern verkündete, soll sich doch unser diesjähriger Sommer mal ganz dringend etwas vom Herbst, dem GOLDENEN, abschauen. Der versteht etwas von angenehmen Temperaturen und verheißungsvollem Lichtspiel. Da auf jeden Sonnenschein doch ganz unweigerlich auch wieder mal Regen folgt, käme die herrliche Regenpelle ganz sicher zu einem würdigen Einsatz auf meinen täglichen doch etwas längeren Weg zur Arbeit und zurück. Also liebe Dotti, ich presse jetzt mal meine Hände ganz fest aneinander und wünsche mir eins, zwei, Regen den Mantel herbei. Danke, deine RegenJana!
Anbei noch etwas Bildmaterial zur Thematik***


Vor dem Regen und vorbereitet mit Punktschirm

Regen in Sichtweite
***
Und dann kam der Regenbogen***
Und weil es so schön war, noch einmal...

1 Kommentar:

anouk hat gesagt…

sag; wieso hast du denn nichts gesagt bei muji? ich kann mich noch erinnern, dass da zwei frauen waren die offensichtlich über mich gesprochen hatten (aber man kann ja auch paranoid sein...)
lustig, dass du mich gerade an meinem "ich ziehe irgendetwas an also schaue ich nach aa-girl aus"-tag gesehen hast... (-;